Brückenausstellung 4c

Dass Brücken wichtige Bauwerke sind, die Menschen über Flüsse, Täler und Straßen hinweg verbinden, ist vielen im Alltag gar nicht so bewusst. Grund genug, sich einmal genauer mit ihnen zu beschäftigen. In den vergangenen Wochen hat die Klasse 4c im Sachunterricht die Brücken deshalb intensiv untersucht.

Dabei haben sie verschiedene Brückenarten kennengelernt und gründlich erforscht, was sie so stabil macht. Wie die großen Architekten haben sie sich mit den Kräften bei Belastung beschäftigt, stabile Profile aus Papier erfunden und sogar Leonardo da Vincis Bogenbrücke ohne Kleber, Nägel oder Schrauben nachgebaut. Zum Abschluss haben sie ihr Wissen umgesetzt, um eine eigene stabile Brücke zu gestalten. Die Ergebnisse sind in den Schaukästen im Treppenhaus des Neubaus zu bewundern. Ein Besuch lohnt sich!


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen