Distanzunterricht nach Osterferien

 Sehr geehrte Eltern,


gestern Abend erreichten uns neue Informationen zum Schulstart in der nächsten Woche. Ihre Kinder gehen aufgrund der hohen Infektionslage vom Wechselunterricht wieder in die Distanzbeschulung. Die Arbeitspakete werden Ihnen wie gewohnt digital zur Verfügung gestellt. Eine Abholung ist auch am Dienstagmorgen in der Zeit von 7.30 Uhr – 9.30 Uhr möglich. 

Betreuung wird selbstverständlich wie bisher angeboten von Dienstag, 13.04. bis Freitag, 16.04.2021. Bitte füllen Sie den aktuellen Antrag für die „Anmeldung zur Betreuung eines Kindes während des Distanzunterrichts“ bis Montag
(12.4.21) um 10 Uhr aus und leiten ihn ans Sekretariat weiter. sekretariat-grundschule(at)uedem.de

Wie wir Ihnen bereits im letzten Elternbrief mitgeteilt haben, starten nach den Osterferien die Grundschulen mit der Selbsttestdurchführung bei Kindern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Jede Person wird 2x pro Woche getestet. Das
Schulministerium hat die Vorgaben noch einmal konkretisiert:

 „Der Besuch der Schule wird (…) an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird für die Schülerinnen und Schüler in der Schule erfüllt. Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.“


Sollten Sie als Erziehungsberechtigte eine Testung – Selbsttest oder Testung im Uedemer Testzentrum – generell nicht wünschen, legen Sie bitte schriftlich Widerspruch ein. Formulare finden Sie auf der Seite des Schulministeriums (https://schulministerium.nrw./selbsttests). Die Kinder werden dann in Distanz beschult.

Die Kinder führen den Selbsttest unter Aufsicht der Klassenteams in der 1. Schulstunde durch. Bei einem positiven Testergebnis werden wir Sie sofort kontaktieren, damit Sie die weiteren Schritte mit Ihrem Hausarzt planen können. Ein positiver Selbsttest ist nicht automatisch eine Covid-19-Infektion, bedarf aber der Kontrolle durch einen PCR-Test beim Hausarzt. Die Kinder werden selbstverständlich separiert und bis zur zeitnahen Abholung durch die Eltern betreut.


Sie haben die Möglichkeit, sich gemeinsam mit Ihren Kindern die Durchführung der Selbsttests bereits online anzuschauen:
https://www.clinitest.siemens-healthineers.com/

Die bekannten Hygieneregeln bleiben bestehen (Abstand, Hände desinfizieren, (medizinische) Alltagsmasken).
Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichem Gruß
Ihre Schulleitung
Termin:
12.04.2021 „Erste Hilfe Fortbildung“, kein Unterricht/keine Betreuung Geschwister-Devries-Schule

 

 

 

 


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen