Hinweise zum Sponsorenlauf und Trödelmarkt

  Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
seit vielen Jahren unterstützt die Geschwister-Devries-Schule das kenianische Kinderheim Tinderet. Dieses wird von dem Missionswerk "Diguna“ betrieben, in dem deutsche und afrikanische Mitarbeiter tätig sind. Es leben etwa 120 Kinder in acht Häusern. In der vergangenen Woche fand für jede Klasse ein Vortrag von einem Diguna-Team über das Kinderheim statt.


Wie bereits angekündigt soll in diesem Schuljahr der Sponsorenlauf unserer Kinder am 25.11.21stattfinden. Es soll so auf die Situation der Kinder in Afrika aufmerksam gemacht und auf die Notwendigkeit einer weltweiten Hilfe hingewiesen werden. Zudem wird durch den Lauf ermöglicht, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler als eine Schulgemeinschaft erfahren, die sich für einen guten Zweck engagiert.


Die Durchführung ist so geplant, dass die Kinder mit den bereits verteilten Zetteln auf Sponsorensuche in der Familie, Verwandtschaft, Bekanntschaft und Nachbarschaft gehen. Für jede vom Kind am 25.11.21 gelaufene halbe Runde ( etwa 650 Meter) soll sich der Sponsor mit seiner Unterschrift zur Zahlung eines Geldbetrages verpflichten, den er selbst festlegen kann. Die von den Sponsoren unterschriebenen Zettel werden von den Kindern an die Klassenleitung abgegeben. 

 Am Donnerstag, 25.11.21 gehen die Klassen auf dem Wall um 10.30 Uhr an den Start und laufen bis 11.00 Uhr. Die einzelnen Jahrgangsstufen starten jeweils an einem der ehemaligen Ortstore. Die Kinder laufen so lange sie können. Danach gehen alle gemeinsam zur Schule zurück. Der Unterricht endet für alle Schüler nach der 4. Stunde (11.30 Uhr).
Die Betreuungsangebote gelten für alle angemeldeten Schüler.


Am Montag erhalten alle Schüler(innen) ihre Sponsorenzettel zurück, um das vereinbarte Geld bei den Sponsoren abzuholen. Bis Freitag, 3.12.21 kann das Geld bei der Klassenleitung abgegeben werden. Der Lauf findet bei jedem Wetter statt. Geben Sie Ihrem Kind bei schlechtem Wetter bitte Wechselkleidung mit.


Am Freitag, den 26.11. 21 findet dann der traditionelle Kindertrödelmarkt statt. Aufgrund der pandemischen Lage können dieses Jahr die Eltern und Verwandten leider nicht teilnehmen. Die Kinder können einen Teil ihrer Einnahmen spenden. Der Schultag endet planmäßig. Schon jetzt herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und auf ein gutes Spendenergebnis
die Schulleitung der Geschwister-Devries-Schule


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen