Kinderkarneval 2018

Es war mal wieder soweit: Veilchendienstag in Uedem.

Das hieß für die Kinder der Geschwister-Devries-Schule feiern, verkleiden und Süßes verputzen.

Während in vielen Klassen getanzt, gesungen und gespielt wurde, machten sich drei Gruppen der Schule bereit, um als Teilnehmer am Uedemer Kinderkarnevalszug mit durch den Ort zu ziehen.

So wurden aus Erstklässlern kleine Eulen und lustige Raben mit Ringelsocken, die Viertklässler verwandelten sich in Ritter oder Burgfräuleins. Fertig verkleidet ging es zum Feuerwehrhaus, von wo sich der närrische Lindwurm ab 10.11 Uhr durch die City von Uedem schlängelte.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Zugteilnehmer ihre Süßigkeiten in die jubelnde Menge werfen. Diese bestand zum großen Teil aus den anderen Grundschülern, den Eltern und kleinen Geschwistern, di e die „Kamelle“ gerne aufsammelten.

Anschließend ging es für alle Kinder ins Bürgerhaus, in dem eine tolle Kinderkarnevalssitzung stattgefunden hat. Moderiert von Elsa und Anna und den anderen Darstellern der Eiskönigin zeigten viele kleine Tänzerinnen und coole Witzeerzähler ihr Können. Aktiv wurden auch die Ritter der 4. Klasse mit einem coolen Tanz.

Alle waren sich am Ende einig: Es war ein toller Karnevalstag!


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen