Sponsorenlauf 2020 für Tinderet

Wie schon seit vielen Jahren üblich veranstaltete die GDS einen Sponsorenlauf, dessen Erlös dem kenianischen Kinderdorf „Tinderet“ zu Gute kommen soll. Anders als sonst konnte es diesmal keinen gemeinsamen Lauf aller Kinder der Schule über die Stadtwege geben. Die Corona-Pandemie ließ dies nicht zu. So waren Alternativen gefragt und es gab verschiedene Ideen. Die meisten Klassen wählten einen Rundkurs auf dem Schulgelände, andere nutzten den Uedemer Sportplatz und zogen dort ihre Runden. Eine Klasse schließlich musste nach mehrfachem Verschieben endgültig passen, dort wurde den gefundenen Sponsoren angeboten, trotzdem durch eine kleine Spende zu helfen. Das Gesamtergebnis lässt sich sehen und ist Beleg dafür, dass sich auch in ungewöhnlichen Zeiten der Einsatz lohnt: Mit 4200€ überweist die GDS demnächst einen Rekordertrag an Tinderet. Ein ganz herzlicher Dank geht an alle Unterstützer(innen)!!! Und besonders an die Kollegin Helga Heß, die die Aktion initiiert hat und jedes Jahr das Schulgebäude entsprechend der Thematik schmückt und eine Infoveranstaltung mit Gästen von DIGUNA (Träger des Kinderheims) organisiert. Auf ein Neues im Jahr 2021!


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen