Stomp in der OGS

Leg dein Handy an die Seite und tauche ein in die Welt der Musik und Klänge. Das war das Ziel der Musiktherapeutin Silke Beyermann, die hierfür mit den Kindern das Stomp-Projekt "Musik mit Alltagsgegenständen“ im Sommerferienprogramm 2019 der OGS Uedem durchführte. Die Kinder entdeckten ihre Kreativität beim Stomp-Rhythmus mit Kartons, Hämmern, Bechern und Stühlen. Sie entflohen dem Schulalltag und entdeckten ihre Spielfreude und kamen dadurch in einen musikalischen Dialog zu ihren Klassenkameraden. Ein Regenmacher aus einem Papprohr mit Nägeln wurde in weiser Voraussicht gegen die Hitze gebaut. Am Ende des Projekts stellten die Kinder ihre Stomp-Rhythmus bei einer Aufführung vor.


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen