Wiederaufnahme des Unterrichts

 

Liebe Eltern der Kinder der Geschwister-Devries-Schule, 

 


 

wie Sie vielleicht den Medien entnommen haben, haben die Schulen am Montag, den 11.5.2020 die Information vom Schulamt erhalten, dass es nun doch zulässig ist, Gruppen aus zwei verschiedenen Jahrgängen an einem Schultag zu unterrichten.

 

Diesen Plan wollten wir ursprünglich letzte Woche Donnerstag, den 7.5.2020 an Sie für Ihre Kinder rausgeben, mussten aber auf Anweisung des Schulamtes auf den jahrgangsbezogenen Plan (den Sie Ende letzter Woche erhalten haben) umstellen. Da der ursprüngliche Plan aber zwei ganz entscheidende Vorteile birgt, haben wir uns entschlossen, diesen Plan ab Freitag, den 15.5.2020 umzusetzen.

 

Die Vorteile sind:

 

  • ausschließlich Klassenlehrerunterricht

  • Unterricht im eigenen Klassenraum

 

Wir entschuldigen uns vielmals für dieses Hin und Her, aber leider sind wir weisungsgebunden.

 

Die Aufteilung der Gruppen A und B bleibt weiterhin bestehen.

 

 

Den gültigen Plan für die Präsenzunterrichtszeiten finden Sie hier.

 

Die Kinder nutzen bitte folgende Eingänge:


1. Schj. Feuertreppe/Wiese(1a, 1b, 1c)


2. Schj. Schulhof/Altbau  (2a, 2b, 2c)


3. Schj. Schulhof/Neubau (3a, 3b, 3c)


4. Schj. Feuertreppe/Wiese (4a, 4b, 4c)

     


Die Kinder haben dann vier Stunden Unterricht (also bis halb zwölf). Die Busse fahren. Hier herrscht Maskenpflicht.

Bitte denken Sie daran, dass auf dem Schulgelände und im Gebäude eine Maskenpflicht für alle herrscht. (Im Unterricht kann die Maske aufgrund des ausreichenden Abstandes der Kinder abgenommen werden.)

Für OGS-Kinder:

An dem Tag, an dem Ihr Kind Unterricht hat, besteht auch Anspruch auf den Besuch der OGS. Bitte informieren Sie dennoch die OGS rechtzeitig über das Kommen oder Nichtkommen Ihres Kindes.

Notbetreuung:

Auch weiterhin findet eine Notbetreuung für die Kinder, die keinen Unterricht haben, statt.

Bitte melden Sie Ihren Bedarf zeitnah über die Schulleitung an (konrektor-grundschule@uedem.de).

 


Mit freundlichen Grüßen

 

Georg Verhoeven, Konrektor

 


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen